Modisch & preiswert
Dein Leben. Deine Schuhe.
Versandkostenfrei
ab 25€ Bestellwert
Seit 125 Jahren
Familiengeführt in 4. Generation
Schuh-okay.de
34 Schuhgeschäfte für die ganze Familie
ABC-Schuhe.com
15 Schuhgeschäfte für die ganze Familie
Service Hotline
Tel. 02561 86 55 68

Gummistiefel für die Ferien & den Urlaub

Gummistiefel gehören an Regentagen zur notwendigen Ausrüstung, denn dank ihnen bleiben die Füße trocken. Vor allem bei Familienausflügen in den Ferien und im Urlaub dürfen sie daher nicht fehlen. Die Stiefel bieten einen optimalen Schutz, sollte plötzlich der Regen einsetzen. Sie ermöglichen deinen Kindern durch Pfützen zu springen und bei jedem Wetter die Zeit im Freien zu genießen. Umso wichtiger ist es, dass du einen passenden Stiefel findest, der hält, was er verspricht.

Im folgenden Beitrag erhältst du einen Überblick darüber, was du beim Kauf von Gummistiefeln beachten solltest. Wie stellst du fest, ob der Stiefel wirklich wasserdicht ist? Welche Materialien passen zu deinen Bedürfnissen? Welche Stiefel eignen sich am besten für deine Kinder? Wir nennen dir außerdem allgemeine Faktoren, auf die du prinzipiell achten solltest. Wann sind welche Eigenschaften für dich wichtig? Wo liegen die verschiedenen Anwendungsgebiete? 

Inhaltsverzeichnis

  1. Welche Faktoren spielen bei der Wahl der Gummistiefel eine Rolle?
  2. Finde die richtigen Gummistiefel für jeden Anlass
  3. Auf die richtige Pflege kommt es an

Welche Faktoren spielen bei der Wahl der Gummistiefel eine Rolle?

Nur wenn die Gummistiefel eine hochwertige Qualität aufweisen, gibt es keine nassen Füße. Natürlich sollten sie dafür zu hundert Prozent wasserdicht sein. Achte darauf, dass sie so wenige Nähte wie möglich aufweisen. Genau an diesen Stellen dringt in der Regel Wasser ein.

Weiterhin ist ein rutschfestes Profil wichtig. Nur dann kannst du dich problemlos über die feuchten Böden bewegen. Vor allem moosige Steine oder schlecht ausgebaute Wege werden schnell zur rutschigen Gefahr.

Natürlich sollte, wie bereits erwähnt, das Design gefallen. Dies gilt nicht nur für Kinder. Mittlerweile gibt es eine Auswahl, die über die groben, grauen Gummistiefel, welche man noch vom Bauernhof kennt, hinausgeht. Doch die Form stellt darüber hinaus für die Aktivitäten eine wichtige Rolle. Hohe Stiefel eignen sich insbesondere für Wattwanderungen. 

Achte darüber hinaus darauf, dass die Stiefel auch innen ein angenehmes Tragegefühl bieten. Unebenheiten begünstigen Blasen und der Ausflug nimmt schnell ein Ende. Je angenehmer sich die Schuhe anfühlen, umso länger kannst du darin laufen. Außerdem sollte er natürlich passen, bequem sitzen und nicht drücken.

Auf welches Material sollte ich zurückgreifen?

Gummistiefel für Frauen

Auch wenn der Name etwas Anderes vermuten lässt, bestehen diese Schuhe nicht zwangsläufig aus Gummi.

Häufig findet PVC Verwendung, da dieses den Vorteil hat, dass es in unendlich vielen Farben und Formen verarbeitet werden kann. Es ist thermoplastisch und bietet dabei viele verschiedene Design-Möglichkeiten. Gleichzeitig ist es unempfindlich gegen UV-Strahlung. Allerdings benötigen die Hersteller hierfür Weichmacher, sonst bleibt es eher spröde.

Natürlich lassen sich die Stiefel auch aus Naturgummi fertigen. Hierzu dient der Saft des Kautschukbaums. Allerdings müssen die Hersteller weitere Stoffe beimischen, wobei jeder seine eigene Rezeptur nutzt. Tatsächlich bietet der natürliche Gummi viele Verarbeitungsmöglichkeiten, ist aber verhältnismäßig hochpreisig.

Polyurethan findet bei Gummistiefeln noch wenig Beachtung, ist aber ein sehr praktischer Kunststoff. Er ist formbar, robust und schadstoffunempfindlich.

Finde die richtigen Gummistiefel für jeden Anlass

Die Wahl der Form und des Obermaterials ist abhängig vom jeweiligen Anlass, zu dem du deine Stiefel benötigst. Suchst du Gummistiefel für Kinder solltest du einen höheren Schaft wählen. Sie springen herum und haben viel Freude daran, im Wasser zu spielen. Dabei schwappt schnell etwas davon in den Schuh und das führt zu nassen Füßen.

Bei Ausflügen ans Meer oder in der Natur solltest du dich selbst ebenfalls für Stiefel mit einem höheren Schaft entscheiden. Bei einer Wattwanderung kann es sonst schnell auch für dich nass werden. Begeht ihr den Tag eher mit einem Spaziergang, reichen knöchelhohe Varianten aus. Gummistiefel für Herren zeichnen sich durch eine besonders robuste Machart aus.

Bei uns findest du Schuhe für die ganze Familie. Wir haben Damenschuhe, Herrenschuhe und Kinderschuhe im Angebot.

Gummistiefel für den Kindergarten oder die Schule

Du hast ein Kind, das gerade in den Kindergarten oder die Schule kommt? In diesem Alter gibt es für den Nachwuchs nichts schöneres als zu toben. Suchst du daher nach passenden Gummistiefeln, solltest du darauf achten, dass sie besonders robust sind. Doch natürlich gehört hierzu außerdem ein fröhliches, kindgerechtes Design. Beziehe dein Kind beim Kauf mit ein, damit du sicher stellst, dass es einen Schuh bekommt, der ihm gefällt.

Manche der Stiefel verfügen über Reflektoren. Das erhöht die Sicherheit bei schlechten Sichtverhältnissen, die häufig mit Regenwetter einhergehen. Dadurch stellst du sicher, dass der Weg zum Kindergarten oder zur Schule risikofrei verläuft.

Dein Nachwuchs kann in seinen Gummistiefeln außerdem bei Ausflügen dabei sein, ohne dass du Sorgen um nasse Füße haben musst. Beim Spielen kommt es häufig vor, dass Kinder sich gegenseitig hochschaukeln. Wenn die Frage lautet, wer am weitesten in die Pfütze springt oder das Wasser am höchsten spritzen lässt, ist ein guter Schuh ein absolutes Muss.

Beginnt die Schulzeit, fangen Kinder oftmals an, im Urlaub Feriencamps zu besuchen. Auch hierfür solltest du mit hochwertigen Gummistiefeln sichergehen, dass bei sämtlichen Gelegenheiten die Füße trocken bleiben.

Gummistiefel für das Feriencamp

Der Besuch von Kindergarten und Schule bringt sogleich die ersten größeren Freizeitaktivitäten mit sich. Dazu gehört irgendwann die Reise in ein Feriencamp. Hier erwarten das Kind neben Vergnügungen mit Freunden und viel Action mitunter auch Matsch, Nässe und Kälte. Übertragen diese sich auf die Füße, bedeutet dies das Ende jeden Spaßes.

Hoch geschnittene Gummistiefel erweisen sich hierbei als sinnvoll. Der gute Sitz verhindert, dass dein Nachwuchs die Schuhe beim Toben verliert und eventuelle Schnürungen am oberen Ende verhindern zusätzlich, dass Wasser hineinläuft.

Praktisch veranlagte Eltern und Betreuer legen eine Packliste an. Gummistiefel bilden die Grundvoraussetzung für Aktivitäten im Regen. Doch auch andere Ausflüge benötigen dieses spezielle Schuhwerk. Darunter fällt beispielsweise eine Wattwanderung, bei der es viel zu erleben gibt.

Gummistiefel für Kinder

Keine Wattwanderung ohne Gummistiefel

Nicht nur Feriencamps laden zu Aktivitäten im Freien ein. Auch der Sommerurlaub mit der gesamten Familie bringt Spaß und stellt das Schuhwerk dabei vor Herausforderungen.

Geht es an die Nordsee, handelt es sich hierbei um die perfekte Gelegenheit für Wattwanderungen. Hierbei benötigst du definitiv die passende Kleidung sowie Schuhe, sonst ist der Spaß schnell vorbei. Entscheide dich am besten für Gummistiefel mit einem hohen Schaft, diese schützen vor der Brandung und dem Absinken.

Außerdem solltest du sichergehen, dass deine Stiefel wirklich dicht sind. Teste sie also am besten schon vorher im Regen. Bei einer solchen Wanderung sind die Schuhe verschiedenen Einflüssen ausgesetzt und werden maximal strapaziert.

Am wichtigsten ist vor allem, dass die Schuhe optimal passen und fest am Fuß sitzen. Aufgrund der Beschaffenheit des Watts bleibst du mitunter stecken und rutschst heraus. Gerade Kinder können sich oftmals noch nicht gut abfangen und fallen gerne auch mal hin.

Nasse Füße und schmutzige Kleidung sorgen schnell für Frust und schlechte Laune. Dann ist die Suche nach Wattwürmern und das Erleben der Natur am Strand vorbei, was sehr schade wäre. Diese Aktivität bietet Kindern viele spannende Erlebnisse. Damit dies ohne Einschränkungen gelingt, sind Gummistiefel unerlässlich.

Gummistiefel für den Garten

Urlaub bedeutet nicht immer gleich Reisen. Den Sommer zu Hause im Garten statt in einer Ferienwohnung zu verbringen, kann durchaus Spaß bereiten. Und auch hier gehören Gummistiefel bei der Gartenarbeit und beim Spielen hinzu. Sie können dreckig werden, sind stabil und leicht zu säubern.

Diese Vorteile zeigen sich beispielsweise nach einem Regenguss. Dann ist der Rasen noch nass und matschig und du willst dort nicht mit Sandalen oder Pantoletten arbeiten.

Dein Nachwuchs will auch bei diesem Wetter raus. Werden die Füße schmutzig, bringt er die Erde mit in die Wohnung. Gummistiefel könnt ihr einfach vor der Tür stehen lassen und sowohl eure Füße als auch das Haus bleiben trocken und sauber.

Eignen sich Gummistiefel auch im Winter?

Natürlich findest du auch passende Gummistiefel für die kalte Jahreszeit. Hier solltest du lediglich darauf achten, dass sie gut gefüttert sind.

Es gibt sogenannte Thermogummistiefel mit einem synthetischen Innenfutter. Darin bleiben die Füße warm und trocken zugleich. Die Stiefel sollten fest und stabil sitzen, damit weder Kälte noch Schnee eindringen können.

Dank dieser Ausrüstung steht auch im Winter einem Familienausflug nichts im Weg. Ob bei Regen oder Schnee, beim Spazieren im Wald oder beim Gassigehen, die Stiefel eignen sich immer. Hast du zum Beispiel einen Hund, wirst du wissen, dass dieser mehrfach am Tag vor die Tür möchte. Dann schlüpfst du einfach in deine Stiefel und gehst los.

Winterfeste Gummistiefel sorgen für viel Spaß bei kaltem Wetter im Freien. Bei einer Wanderung in Pfützen springen oder im Laub spielen stellen nun kein Problem mehr dar. 

Auf die richtige Pflege kommt es an

Nur die richtige Pflege sorgt dafür, dass der Schuh lange hält. Daher musst du deine Gummistiefel nach jedem Einsatz entsprechend säubern. Andernfalls besteht die Gefahr, dass die Materialien brüchig werden und dann der Stiefel keinen ausreichenden Schutz mehr bietet. Dadurch wäre die Freude nach kurzer Zeit bereits wieder vorbei.

Für die korrekte Reinigung reicht es, wenn du mit einem feuchten Tuch über die Stiefel wischst. Sollten sie innen etwas feucht geworden sein, kannst du sie mit Zeitungen ausfüllen. Diese entzieht dem Schuh die überschüssige Nässe.

Stelle deine Gummistiefel auf keinen Fall unter die Heizung, denn die trockene, heiße Luft schädigt das Obermaterial.

Berücksichtigst du diese Anweisungen, werden du und deine Familie lange Freude an den Gummistiefeln haben. 

Bitte gebe die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.