Modisch & preiswert
Dein Leben. Deine Schuhe.
Versandkostenfrei
ab 30€ Bestellwert
Seit 125 Jahren
Familiengeführt in 4. Generation
Schuh-okay.de
34 Schuhgeschäfte für die ganze Familie
ABC-Schuhe.com
13 Schuhgeschäfte für die ganze Familie
Service Hotline
Tel. 02561 86 55 68

Passende Kinderschuhe für kalte und nasse Wintertage finden

Die Vorfreude auf die kalte und nasse Jahreszeit steigt, ganz besonders bei unseren kleinen Pfützenspringern, Laubhüpfern und Schneemannexperten.

Wichtig ist, dass Kinderfüße für den Herbst- und Winter mit passendem Schuhwerk ausgestattet werden, um kalte oder nasse Füße zu vermeiden.

Wir haben einen kleinen Ratgeber zusammengefasst, da die Suche nach passenden Kinderschuhen für den Winter manchmal nicht so einfach ist. Immerhin sollten die Schuhe die Kinderfüße gut wärmen, gleichermaßen bequem sein, den Wünschen des Kindes entsprechen und natürlich dem Wetter entsprechend robust sein. 

Um dir die Suche zu erleichtern, haben wir folgenden Ratgeber erstellt:

Inhaltsverzeichnis

1. Die perfekten Kinderschuhe für kalte und nasse Wintertage finden

2. Worauf muss ich bei der Auswahl achten?

2.1 Größe

Kinderschuhe GrößeBei der Wahl der passenden Größe gibt es viele Faktoren zu beachten. Zum einen fallen Schuhe mit Innenfutter in Form von Kunstfell oder Wolle häufig etwas enger aus. Auch sollte die Option von einer Einlegesohle in Betracht gezogen werden, zum Beispiel in Form einer Wärmesohle. Außerdem tragen Kinder im Winter häufig dickere Socken, es ist eventuell sinnvoll, den Schuh in einer Nummer größer zu wählen. Wichtig ist grundsätzlich, dass der Schuh nicht zu eng am Kinderfuß sitzt und nicht drückt. Von Vorteil ist immer auf eine kleine Luftschicht im Schuh zu achten, damit die Körperwärme besser isoliert wird, die Wärme kann so länger im Schuh verweilen.

2.2 Material

Kinderschuhe MaterialDas Material spielt ebenfalls eine sehr große Rolle bei der Wahl des passenden Kinderschuhs für den Winter. Vor allem bei unbeständigem Wetter ist Robustheit sehr wichtig.

Echtleder ist flexibel und passt sich optimal der Fußform an, jedoch ist echtes Leder etwas pflegeintensiver als ein Kunstleder, welches wiederum nicht sehr anpassungsfähig ist. Leder wird durch eine gute Imprägnierung wasserdicht und bleibt dabei trotzdem atmungsaktiv. Kunstleder überzeugt mittlerweile nicht mehr nur durch den Preisvorteil gegenüber Leder. Schuhe aus Kunstleder sind vegan und langfristig wasserbeständiger. Synthetik ist robust und kinderleicht zu pflegen, da meist ein einfacher feuchter Lappen für die Reinigung ausreichend ist.

Ein weiterer Pluspunkt für das optimale Schuhpaar ist eine TEX-Membran, diese gibt es in verschiedensten Ausführungen. Fast immer ist das vorhanden sein einer TEX-Membran auf dem Schuh leserlich markiert.  Diese TEX-Membran ist wasserabweisend, gleichzeitig atmungsaktiv und sorgt für ein gesundes Fußklima, so bleiben Kinderfüße warm und trocken.

Doch auch die inneren Werte zählen! Winterschuhe mit Echtfell-Futter sind in der Lage Kälte und Wärme optimal zu regulieren, Kunstfell kann zwar wärmen, jedoch keine Kälte nach außen abgeben.

2.3 Eigenschaften

Kinderschuhe-EigenschaftenWichtig herauszufinden ist vor allem, wann die Schuhe angezogen werden sollen und was für Eigenschaften erwartet werden. Werden die Schuhe nur zuhause, im Schneeurlaub oder im Kindergarten getragen? Für Schnee und Regen sollten die Schuhe wasserdicht oder zumindest wasserabweisend sein. Um trotz vieler Pfützen trockene Füße zu behalten, sind wahrscheinlich Gummistiefel die beste Wahl.

Ein weiterer Vorteil sind Schuhe mit einer festen Sohle und mit tiefem Profil, um gute Bodenhaftung auch bei Glätte oder Nässe zu behalten. Bei viel Bewegung sollten die Schuhe außerdem einen festen Halt geben, hier sind vor allem Klettverschlüsse oder Schnürung von Vorteil, da sich diese individuell an den Fuß anpassen lassen.

Los geht's:

Sind die einzelnen Faktoren beachtet und daraufhin ein Schuhpaar ausgewählt worden, steht dem Winter und dem damit verbunden Wetter nichts mehr im Wege. Auf geht’s in das Wintervergnügen mit Schneeballschlachten und Schlittenfahrten.

Damit die Schuhe langfristig ihre positiven Eigenschaften behalten ist eine gute Pflege sehr wichtig, vor allem das regelmäßige imprägnieren sollte nicht vergessen werden, um dauerhaften Nässeschutz zu garantieren.

» Lese hier auch unseren Blogbeitrag zum Thema „Schuhe richtig imprägnieren – so geht’s!“

Bitte gebe die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.