Modisch & preiswert
Dein Leben. Deine Schuhe.
Versandkostenfrei
ab 25€ Bestellwert
Seit 125 Jahren
Familiengeführt in 4. Generation
Schuh-okay.de
36 Schuhgeschäfte für die ganze Familie
ABC-Schuhe.com
15 Schuhgeschäfte für die ganze Familie
Service Hotline
Tel. 02561 86 55 68

Ballerinas

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Zuletzt angesehen

Ballerinas: Der elegante Allrounder für die Frau

Unter dem Begriff „Ballerinas“ findest du hauptsächlich schlichte Schlupfschuhe.

In der Regel weisen sie eine leicht abgerundete Schuhspitze und ein dezentes Design auf. Sie zieren maximal eine kleine Schleife oder Riemen.

Mittlerweile gibt es Damen Ballerinas in verschiedenen Ausführung sowie unterschiedlichen Farben und Materialien. Das Angebot reicht von eleganten bis sportlichen Schuhen.

Darüber hinaus eignet sich der Schuh dank seiner weit ausgeschnittenen Form optimal für den Sommer und das Frühjahr.

Doch welches Modell eignet sich am besten zu welchem Anlass und passt damit zu dir? Wir verraten es dir hier.

 

Inhaltsverzeichnis

  1. Die beliebtesten Ballerinas
    1. Klassische Ballerinas
    2. Faltbare Ballerinas
    3. Sportliche Ballerinas
    4. Sling-Ballerinas
    5. Ballerinas mit Riemchen
  2. So findest du die perfekten Ballerinas für deinen Fuß
  3. Zu welchen Anlässen kann ich bequeme Ballerinas tragen?
  4. Kann ich Ballerinas mit Socken tragen?
  5. Wie vermeide ich die Entstehung von Blasen beim Tragen von Ballerinas?

 

Die beliebtesten Ballerinas

Einige Ballerina-Schuhe setzten sich mit der Zeit besonders durch. Diese findest du natürlich auch in unserem Online-Shop.

Sie variieren in ihrem Design und eignen sich dadurch perfekt für verschiedene Anlässe.

Hier ist ein Überblick für dich, welche Ausführung für welche Gelegenheit am besten ist.

Klassische Ballerinas

Klassische Ballerinas sind in ihrer Form sehr schlicht. Sie erinnern leicht an Pumps, nur ohne Absatz

Meist findest du diese Damenschuhe in schwarz, dunkelblau oder braun aus glattem Leder oder Kunstleder. Manche Modelle sind auch aus Lack.

Klassische Ballerinas haben den Vorteil, dass sie durch ihre schlichte, dezente Form leicht zu kombinieren sind. Außerdem passen sie zu beinahe jedem Outfit.

Elegant als Business-Look stylst du sie mit einer schmalen Hose aus leichtem Stoff oder einem Kleid. Durch einen Rock wirken sie deutlich mädchenhafter. Eine Jeans zusammen mit einer Bluse bieten dir den optimalen Look zwischen sportlich und klassisch.

Faltbare Ballerinas

Diese Form ermöglicht es, die klassischen Ballerinas zu falten. Hierfür gibt es einige Modelle, die für bestimmte Aktivitäten geeignet sind.

Da sie leicht und klein sind, kannst du sie einfach in den Koffer packen und auf Reisen mitnehmen. Der Nachteil ist allerdings, dass die Sohle oftmals sehr dünn ist, damit die Schuhe sich falten lassen. Demnach sie weniger elegant, weil sie schmaler und leichter wirken. Für einen bequemen Freizeit-Look passen sie jedoch immer.

Trage sie in Kombination mit einer Leggins oder Jeans und einem lockeren T-Shirt. Das ergibt einen bequemen und modischen Style. 

Sportliche Ballerinas

Sportliche Ballerinas bieten Damen eine perfekte Mischung aus elegant und bequem.

Von der Materialzusammenstellung erinnern sie an Sneaker, ihre Form ist jedoch filigraner. Wie klassische Ballerinas sind auch sie weit ausgeschnitten.

Häufig bestehen sie aus einem textilen Obermaterial. Mitunter kommen Leder oder Kunstleder zum Einsatz. Hier findest du öfter Ballerinas in weiß, die du vielseitig kombinieren kannst. Beispielsweise ganz simpel mit einer schmalen Jeans. Diese kann etwas kürzer sein, sodass dein Knöchel zu sehen ist.

Aufgrund ihrer schmalen Form lassen sie deine Beine und Füße filigraner wirken.

Sling-Ballerinas

Sling-Ballerinas unterscheiden sich in mehreren Punkten von klassischen Ballerinas.

So ist zum einen die Schuhspitze häufig spitz zulaufend, mitunter eckig. Zum anderen sind sie an den Fersen offen.

Ein Riemen, der über die Achillessehne führt, hält den Schuh am Fuß. Mit einer Schnalle kannst du ihn optimal anpassen. Dadurch sitzt er oftmals besser als andere Slipper für Damen.

Meist bestehen Sling-Ballerinas aus Leder und sind in dezenten Farben erhältlich. Daher eignen sie sich zu deinem Business-Outfit, da sie ein Kostüm oder einen Hosenanzug optimal ergänzen.

Ballerinas mit Riemchen

Bei Riemchen-Ballerinas gibt es keine klare Definition, wo sich der Riemen befinden soll.

Die Modelle, die du unter dieser Bezeichnung findest, erinnern in ihrer Form an klassische Ballerinas oder Pumps.

In der Regel verläuft das Riemchen über dem Fußrücken. Bei dieser Form liest du häufig die Bezeichnung Mary-Janes. Dank der zusätzlichen Schnalle sitzen sie besser. Mitunter wirken die Damen-Ballerinas damit verspielter und mädchenhafter.

Bei anderen Variationen ist der Riemen so befestigt, dass er um das Fußgelenk führt. Hierbei ist es wichtig, dass dieser genau sitzt. Riemchen-Ballerinas sind optimal für Anlässe geeignet, wo du sie mit einem Kleid oder einem Rock tragen kannst.

Wählst du ein luftiges Kleidungsstück, erhältst du einen sommerlichen sowie modischen Look.

So findest du die perfekten Ballerinas für deinen Fuß

Wenn du nicht aufpasst, erwischst du Damen-Ballerinas, die nicht gut sitzen. Dann rutscht dein Fuß herum oder reibt an einer bestimmten Stelle. Bereits beim Anprobieren kannst du das verhindern.

Schau, dass sie von Anfang an optimal passen, auch wenn du online bestellst. Laufe gegebenenfalls ein paar Schritte, dann spürst du, ob sie reiben. Außerdem sollten deine Zehen ausreichend Platz haben und die Ferse richtig abschließen.

Darüber hinaus ist es wichtig, dass die Sohle stabil ist und du gut abrollen kannst.

Manche Ausführungen sind innen gepolstert. Das ist angenehmer, wenn du lange auf den Beinen bist.

Leder ist am Anfang manchmal etwas steif, wird durch das Tragen jedoch weicher. Ähnliches gilt für Lack-Ballerinas. Textil und Kunstleder neigen öfter dazu, Blasen zu verursachen.

Zu welchen Anlässen kann ich bequeme Ballerinas tragen?

Diese klassischen Damen-Schuhe eignen sich für unterschiedliche Anlässe.

Dank der verschiedenen Designs findest du für jede Gelegenheit entsprechende Modelle. Online haben wir für dich günstige Ballerinas genauso wie teurere, modische und klassische.

Allerdings solltest du zur Abendgarderobe weitestgehend darauf verzichten, hier passen Pumps oder High Heels. Auch zu langen Wanderungen oder sportlichen Aktivitäten erweisen sie sich meist als ungeeignet. Demnach sind sie der optimale Schuh für den Alltag einer Dame. Dies gilt für das Büro genauso wie für einen Ausflug in die Stadt oder einen Abend im Theater.

Kann ich Ballerinas mit Socken tragen?

Früher wurden Socken zu bestimmten Schuhmodellen bei Damen nicht gerne gesehen. Dazu gehörten auch Ballerinas. Heutzutage gibt es passende Söckchen. Diese sind weit ausgeschnitten und schließen dadurch genau mit dem Schuh ab. Es sieht also aus, als hättest du keine an.

Alternativ gibt es Nylonstrümpfe, die weniger auffällig den gesamten Fuß bedecken. Doch mittlerweile ist es nicht mehr unüblich, auch klassische Schuhe mit auffälligen Socken zu kombinieren. Das passt vor allem zu Freizeit-Looks und dezenten Ballerinas.

Wie vermeide ich die Entstehung von Blasen beim Tragen von Ballerinas?

Damen Ballerinas gehören zu den Schuhen, bei denen es schnell passieren kann, dass du dir Blasen läufst. Hauptsächlich passiert das am Anfang, wenn das Material noch steif ist.

Oftmals helfen bereits die Söckchen, denn sie schützen die Haut vor der Reibung.

Wenn du dir nicht sicher bist, ob das ausreicht, kannst du empfindliche Stellen mit Pflastern schützen. Es gibt spezielle Blasenpflaster, die stärker gepolstert sind und der Reibung somit besser standhalten.

Um Blasen zusätzlich entgegen wirken, kannst du die Schuhe einlaufen. Ziehe dabei dicke Socken an und weite die Schuhe damit noch einmal aus.