Modisch & preiswert
Dein Leben. Deine Schuhe.
Versandkostenfrei
ab 25€ Bestellwert
Seit 125 Jahren
Familiengeführt in 4. Generation
Schuh-okay.de
34 Schuhgeschäfte für die ganze Familie
ABC-Schuhe.com
15 Schuhgeschäfte für die ganze Familie
Service Hotline
Tel. 02561 86 55 68

Damen Bio-Pantoletten

Filter schließen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
von bis
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
- 24 %
- 20% Rabatt
Zuletzt angesehen

Bio-Pantoletten für Damen weisen ein besonders, ergonomisch geformtes Tieffußbett auf. Dadurch fühlt sich das Gehen darin besonders angenehm an und deine Füße erhalten eine gute Unterstützung.

Für die Bettung nutzen Hersteller weiche Materialien, um dir einen hohen Komfort zu gewähren. Vor allem Kork bewährt sich hierbei.

Lange verstanden viele Menschen Bio-Pantoletten als ein Nischenprodukt, dass vor allem unter Öko-Liebhabern zum Einsatz kam. Dieses Klischee gilt jedoch längst als überholt und Modelle als absolutes Must-have.

Diese Damenschuhe lassen sich vielseitig zu Sommer-Outfits kombinieren und kommen somit als bequeme Alternative zu Sandalen und Sandaletten infrage. Doch auch als Hausschuhe eignen sie sich perfekt. Dank der ergonomischen Form bieten sie deinen Füßen eine Ruhepause nach einem stressigen Tag.

Vor allem Frauen, die ungern Schuhe mit Absätzen und schmalen Riemchen tragen, profitieren von der bequemen Form der Pantoletten.

Drei Bio-Pantoletten für Damen

Für wen eignen sich die Bio-Pantoletten?

Letztendlich eignen sich die Pantoletten für alle Damen, die einen bequemen, sommerlichen Schuh suchen. Dabei kommt es nicht auf das Alter an, denn sie sind immer im Trend.

Das gilt vor allem für die Marke der Pantoletten schlechthin: Birkenstock. Sie versehen die Schuhe mit verschiedenen Designs, variieren die Form der Riemen und bieten unterschiedliche Farben an.

Jüngere Kundinnen finden Damen-Pantoletten in bunten Farben sowie Varianten aus Lack. Auch vegane Modelle erfreuen sich wachsender Beliebtheit. Je nach Trend und Geschmack findest du sogar Schuhe in Neonfarben. Sie passen gut zu einer lockeren Jeans und einem schlichten Shirt. Doch auch zu einem langen luftigen Kleid bewähren sich die Pantoletten. 

Auch ältere Damen profitieren von der Form der Pantoletten. Sie sind einfach anzuziehen und können unkompliziert mit Leinenhose oder einem knielangen Kleid getragen werden. Die Wahl der Farben steht dir natürlich frei, genauso wie die Form.

Stabilen Halt bieten dir Pantoletten mit einem oder mehreren Riemen. Du findest dezente Farben wie Schwarz, Braun oder Blau aus Leder oder Lack.

Wichtig ist außerdem die Pflege deiner Füße. Das gilt für alle offenen Schuhe, die du im Sommer trägst. Eine Pediküre vor den ersten heißen Tagen sorgt für ein gepflegtes Auftreten. Nagellack verwandelt deine Füße zusätzlich in einen Hingucker. Entscheidest du dich für bunte Pantoletten, sollten die Farben jedoch zusammenpassen.

So sitzen Bio-Pantoletten optimal

Die Pantolette trägt sich nur dann bequem, wenn sie perfekt sitzt. Daher solltest du beim Kauf definitiv auf die richtige Größe achten.

Wichtig ist ein ausreichender Abstand des von Zehen und Fersen zwischen der Schuhkante. Ein paar Millimeter reichen, damit du nicht rutschst und fest in der Bettung sitzt.

Die ergonomische Form sorgt für eine Unterstützung deiner natürlichen Fußform. Beim Abrollen sollte dein Fuß nicht über den Rand des Schuhs rutschen, sondern im Tieffußbett bleiben.

Viele der Pantoletten besitzen Schnallen, die du entsprechend einstellen kannst. So sorgst du für einen besseren Sitz. Bei Zehentrennern ist es wichtig, dass das Material nicht zwischen den Zehen reicht. Achte darauf, dass der Steg weich genug ist.

Die richtige Pflege deiner Bio-Pantoletten

Eine richtige Pflege gewährleistet dir lange Freude an deinen neuen Pantoletten. Sie sorgt dafür, dass der Schuh robust und stabil bleibt.

Dabei ist es wichtig, dass sie nicht in die Waschmaschine oder den Trockner dürfen. Diese Behandlung schädigt das Material zu stark. Die Reinigung geht jedoch auch per Hand schnell und einfach.

Auf der Innensohle entstehen schnell dunkle Stellen durch Schweiß und Schmutz. Diese entfernst du mit warmem Wasser, etwas Seife und einer weichen Bürste. Lass die Lösung bei hartnäckigen Flecken über Nacht einwirken.

Das Obermaterial der Pantoletten benötigt hingegen kaum Pflege. Du kannst den groben Schmutz und Staub einfach mit einem feuchten Tuch entfernen.

Bei Leder hilft ein regelmäßiger Einsatz mit einem entsprechenden Wachs, das du einfach einreibst. Damit der Schweißgeruch sich nicht festsetzt, solltest du die Schuhe außerdem regelmäßig für eine Weile an die frische Luft stellen.