Modisch & preiswert
Dein Leben. Deine Schuhe.
Versandkostenfrei
ab 25€ Bestellwert
Seit 125 Jahren
Familiengeführt in 4. Generation
Schuh-okay.de
36 Schuhgeschäfte für die ganze Familie
ABC-Schuhe.com
15 Schuhgeschäfte für die ganze Familie
Service Hotline
Tel. 02561 86 55 68

Damen Sneaker online bestellen

Filter schließen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
von bis
  •  
1 2 3 4
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
- 14,24 %
- 28,53 %
- 39,96 %
- 29,95 %
- 25,03 %
- 33,37 %
Follow Schwarz-Pink
Inhalt 1 Paar
29,95 € * 44,95 € *
KAPPA | Follow Schwarz-Pink
- 39,96 %
BOXX Damen-Sneaker Rot
Inhalt 1 Paar
29,99 € * 49,95 € *
BOXX | BOXX Damen-Sneaker Rot
1 2 3 4
Zuletzt angesehen

Damen-Sneaker sind nicht nur modisch, bequem und vielseitig einsetzbar. Mittlerweile haben sie sich darüber hinaus zum absoluten Must-have für den Schuhschrank entwickelt. Der Begriff leitet sich aus dem amerikanischen Wort für „schleichen“ ab. Er bezeichnet Schuhe, die du beim Sport wie auch im Alltag tragen kannst. Die Auswahl ist riesig und vom Retro-Sneaker bis zu neusten Designs findest du alles. Auch bei uns sind online sowie in den Shops viele Top-Marken vertreten. Das riesige Sortiment erfordert jedoch einen gewissen Überblick. Damit du herausfindest, welcher Sneaker zu dir passt, gibt es hier für dich einen Einblick in die Welt der Sportschuhe.

Beliebte Sneaker - Marken

Nike

Es gibt Top-Marken, die bekannt sind für ihre Designs und Modelle. Sie richten ihren Stil nach einem bestimmtem Klientel und erlangen einen Kultstatus. Ikonische Sneaker verhalfen Marken wie adidas und Nike zu Popularität. Teilweise stehen hier bekannte Sportler Pate. Beispielsweise bei Nikes Modellen von Air Jordan, benannt nach dem Basketballspieler Michael Jordan. Daneben sind Retro-Sneaker Bestandteil der Kollektionen von Nike sowie ausgefallene und bequeme Modelle. Diese findest du in unserem Online-Shop.

adidas

Auch adidas hat ähnlich berühmte Sneaker in seinem Sortiment. Zu den populärsten Schuhen gehören die Stan Smith. Diese sind bereits seit Jahrzehnten wichtiger Bestandteil der Kollektionen. Du findest viele weitere, angesagte weiße Sneaker, ebenso wie bunte Modelle. Der Hersteller adidas bedient seit Langem nicht mehr nur den Sport-Markt. Er bietet dir darüber hinaus ein großes Angebot an modernen Turnschuhen. Viele davon findest du bei uns.

Puma

Puma entstand als Konkurrent zu adidas. Neben den Sportschuhen sind hier stylische, hauptsächlich weiße Sneaker Teil des Sortiments. Viele erinnern mit ihrer dicken Plateau-Sohle an Schuhe aus der Skater-Szene. Dementsprechend zeichnen sie sich durch einen massiven und sehr sportlichen Stil aus. Hauptsächlich verarbeitet Puma Leder sowie Textilien. Dabei greift der Hersteller aktuelle Trends auf, bietet darüber hinaus Klassiker an, die es in ähnlicher Form schon seit Längerem gibt.

Kangaroos und Kappa

Ein ähnlich umfangreiches Angebot erhältst du bei Kangaroos und Kappa. Beide Marken bieten dir eine Mischung aus funktionalen Schuhen für den Sport, die du in der Freizeit tragen kannst. Dabei orientieren sie sich an den aktuellen Trends und liefern dir zeitgleich Komfort. Kappa greift hauptsächlich den aktuellen Trend der Plateau-Sneaker vermehrt auf. Kangaroos bietet verstärkt bequeme, zeitlose Modelle an. Diese Marke legt den Schwerpunkt auf Funktionalität.

Skechers

Skechers ist eine der absoluten Top-Marken, wenn wir über Sneaker reden. Vor allem in den 2000er Jahren warb sie vermehrt mit bekannten Musikerinnen. Das Unternehmen zeichnet sich dadurch aus, dass es beständig neue Technologien entwickelt. So bietet es dir ein hohes Maß an Funktionalität und Tragbarkeit. Dementsprechend sportlich fallen die Designs aus. Die Sohlen sind weich und ergonomisch geformt.

Weitere Marken

Mittlerweile produzieren viele andere bekannte Hersteller ebenfalls ihre eigenen Sneaker. Dazu gehören beispielsweise Gabor oder Rieker. Eigentlich für andere Designs bekannt, findest du bei uns auch sportliche Schuhe dieser Produzenten. Unsere eigenen Marken wie living UPDATED oder BOXX bieten dir hochwertige und günstige Damen-Sneaker.

Diese Sneaker - Modelle gibt es

Wir bieten Damen ein umfangreiches Angebot, denn Sneaker sind nicht gleich Sneaker. Sie variieren in ihren Formen, bezüglich des Absatzes und der Höhe. So findest du beispielsweise Plateau-Sneaker oder Modelle mit Keilabsätzen. Manche Schuhe bedecken deine Knöchel, andere sind niedrig geschnitten. Damit du einen kleinen Überblick über die verschiedenen Varianten erhältst, haben wir hier einen Überblick für dich.

  • Sneaker Low
  • Sneaker Mid
  • Sneaker High
  • Plateau-Sneaker
  • Keilabsatz-Sneaker

Sneaker Low

Die Low Sneaker sind Schuhe, die sozusagen keinen Schaft aufweisen. Das bedeutet, dass der Knöchel weitestgehend nackt bleibt. Durch diese Form wirken die Sneaker edler und filigraner. Du kannst sie daher im Beruf und zu schickeren Outfits kombinieren. Wird das Wetter wärmer, ist es eine elegante Lösung, die Hose leicht zu krempeln. Aber auch mit Röcken und Kleidern passen sie zusammen und strecken das Bein optisch. An kälteren Tagen kannst du schlichte Modelle in Schwarz oder Weiß mit bunten und gemusterten Socken verbinden.

Sneaker Mid

Hierbei handelt es sich um Modelle, die einen kurzen Schaft aufweisen. Dieser stützt entweder den Knöchel leicht oder bedeckt ihn minimal. Vor allem Sneaker von Skater-Marken weisen diese Form auf, da sie dem Fuß und dem Knöchel eine höhere Stabilität verleiht. Häufig ist der Schuh auf der Höhe zusätzlich gepolstert. Diese Damen-Sneaker erscheinen sehr sportlich und eignen sich daher hauptsächlich für die Freizeit. In Kombination mit einer schmal geschnittenen Hose wirkt der etwas massivere Schuh nicht zu groß.

Sneaker High

An Damen wirkt dieses Modell besonders lässig. Der Schaft ist hierbei sehr hoch und bedeckt den Knöchel. Vor allem Basketball-Schuhe weisen diese Form auf, da sie den Fuß optimal stützt. Es gibt sie aus Textilien sowie Leder und sie ist optisch ein Hingucker. In weiß, aber auch in bunten Farben kannst du dein Outfit rund um diesen Sneaker gestalten. Allerdings eignet er sich meist nicht für schickere Outfits. Du solltest ihn eher leger kombinieren. Wenn du eine Hose dazu tragen möchtest, wähle am besten Leggins oder Skinny-Jeans. Diese kannst du in den Schuh ziehen. Wenn sich die Hose auf dem Schacht staucht, wirkt dein Knöchel schnell massiv.

Flache Sneaker

Viele Damen Sneaker sind mit einer flachen Sohle ausgestattet, da es sich um Unisex-Modelle handelt. Das heißt, sie sind für Damen und Herren gleichermaßen geeignet. Häufig ist das Fußbett so geformt, dass du in den Schuhen gut laufen kannst. Das bedeutet, es ist besonders weich oder ergonomisch geformt. Lediglich Skater-Schuhe haben eine dickere und steifere Sohle, da sie sich beim Skaten schneller abnutzt.

Plateau-Sneaker

Diese Modelle waren vor allem zum Ende der 90er Jahre populär. Nun, zwanzig Jahre später, können Damen die auffälligen Schuhe wieder kaufen und liegen damit im Trend. Die Designs variieren und zeichnen sich hauptsächlich dadurch aus, dass sie meist in weiß gehalten sind, häufig mit neonfarbenen Akzenten. Die Sohle ist besonders dick und unterschiedlich hoch, wodurch der Fokus auf dem Sneaker liegt. Kombiniere ihn daher mit schlichter Kleidung. Er eignet sich übrigens auch für auffällige Party-Outfits.

Keilabsatz-Sneaker

Der Keilabsatz ist so geformt, dass die Sohle an der Ferse höher ist als an den Zehen. Wie beim Plateau ist sie durchgehend. Die Höhe variiert dabei. Damit ergibt sich ein eleganter Sneaker, der die Figur optisch streckt. Für Damen hat er darüber hinaus den Vorteil, dass er bequem zu tragen ist. Gleichzeitig eignet er sich optimal für Partys. Du kannst damit ein lässiges und zugleich modisches Outfit kreieren.

Typische Materialien für Sneaker

Für Sneaker nutzen die Hersteller unterschiedliche Materialien. Besonders verbreitet sind:

  • Leder
  • Synthetik
  • Baumwolle

 

Welche Rohstoffe verwendet werden, ist letztendlich abhängig von den Funktionen, die der Sneaker erfüllen soll. So sind bei Modellen der Skater-Szene vor allem aus Baumwolle, teilweise Leder populär. Beide Materialien haben den Vorteil, dass sie leicht sind und die Füße darin nicht zu stark schwitzen. Die Sohlen sind meist aus Gummi, da dieses robust ist und somit der hohen Beanspruchung standhält.

 

Viele weitere Sneaker, auch die Modelle für Damen, bestehen hauptsächlich aus Leder. Das Material ist hochwertig und langlebig. Teilweise verarbeiten die Hersteller es in Kombination mit synthetischen Stoffen. Im Gegensatz zu Baumwolle können ihnen bei der Herstellung bestimmte Eigenschaften zugegeben werden. Es dauerte einige Zeit, bis Sneaker keine Schweißfüße mehr verursachten. Noch heute ist es angenehmer, sie mit Socken zu tragen.

Sneaker-Trends

Natürlich entwickeln sich Damen-Sneaker beständig fort. Trends werden aufgegriffen, abgeändert oder neu entwickelt. Einige Designs sind wiederum zeitlos und du kannst sie jedes Jahr in ähnlicher Form wiederfinden. Weiße Sneaker gibt es beispielsweise immer und du liegst nie falsch, wenn du dir ein solches Paar kaufst. Während Farben wie Schwarz, Blau oder Weiß immer erhältlich sind, wirst vor allem bei Formen und Variationen unterschiedliche Sneaker finden.

Sneaker-Trends 2019

Die eben erwähnten weißen Sneaker waren bei Damen auch 2019 absolut im Trend. Neben ihnen die Klassiker-Modelle von adidas oder Nike. Außerdem erobern Retro-Sneaker immer wieder den Markt. Das sind Modelle, deren Schnitt und Design an Schuhtrends aus den 80er und 90er Jahren angelehnt sind. Es wird daher oft vom „Dad-Sneaker“ gesprochen.

Ein weiterer Trend waren die sogenannten "Ugly Sneaker“, also hässliche Turnschuhe. Diese Modelle sind in der Regel nicht einfarbig weiß oder schwarz. Sie kommen in bunten Farben daher und erinnern teilweise an die Sportschuhe vergangener Jahre. Immer wieder vertreten waren daneben auch Slip-on-Sneaker. Diese ziehst du über den Schuh, ohne Schnürsenkel oder Klettverschluss. Stattdessen ähneln sie Socken, die an eine Sohle gearbeitet wurden.

Sneaker-Trends 2020

Das Jahr 2020 hält einiges bereit, wenn es um Damen-Sneaker geht. Doch zunächst bleiben Turnschuhe in Weiß ein absolutes Must-have. Genauso verhält es sich mit den „Ugly Sneaker“. Sie dürfen in deinem Schuhschrank bleiben. Die Plateau-Sohle garantiert dir ebenso einen trendbewussten Auftritt wie die Retro-Sneaker. In unserem Online-Shop findest du alles, was Damen für dieses Jahr brauchen.

Außerdem gilt für 2020, das weiße Sneaker für Damen gerne größer ausfallen dürfen. Um einen Stilbruch zu erzeugen, kannst du sie beispielsweise mit einem zarten Sommerkleid kombinieren. Wenn du es dezenter magst, gibt schlicht designte Tennis-Sneaker für dich. Diese sind ebenfalls in Weiß gehalten, aber deutlich filigraner. Turnschuhe, die du eher beim Sport als auf der Straße tragen würdest, kannst du nun getrost in der Freizeit kombinieren. Sogenannte „Running-Sneaker“ sind ebenfalls stark im Trend.